Staatsministerin Kerstin Schreyer


 

Staatsministerin Kerstin Schreyer, MdL

Geboren am 29. Juni 1971
geschieden; 1 Tochter

1993
Abitur

1994 - 1999
Studium an der katholischen Stiftungsfachhochschule für Sozialwesen
Abschluss: Diplom
Weiterbildung (3 Jahre) zur systemischen Therapeutin (DGSF)

Dipl. Sozialpädagogin (FH), systemische Therapeutin (DGSF)

1999 bis 2001        
Leitungsfunktion in einer erwachsenenpsychiatrischen Einrichtung

2005 - 2012            
freiberufliche Tätigkeit in der Jugendhilfe, erwachsenenpsychiatrischen Einrichtungen, Therapieangebote sowie Erwachsenenbildung

seit 2008            
Landtagsabgeordnete

seit 2011                       
Vorsitzende der CSU Familienkommission

seit 2011
Mitglied im FU Landesvorstand

von 2004 bis 2011
FU-Kreisvorsitzende

seit 1996
Kreisrätin

2013 - 2017
Stv. Vorsitzende der CSU-Landtagsfraktion

2003 - 2008
Bezirksrätin

1996 - 2006
Gemeinderätin

März 2017 - 21. März 2018
Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung

Seit 21. März 2018
Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales


Website der Staatsministerin Schreyer


Website des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

www.zukunftsministerium.bayern.de