SIE Sommerempfang im Sozialministerium 2013

Die interessanten Veranstaltungen der letzten Monate Revue passieren lassen. Sich über die gewonnenen Eindrücke austauschen. Den Dialog weiter voran bringen. Das waren die Ziele des SIE-Sommerempfangs am 18. Juni 2013 im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Rund 200 Damen aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Politik aus allen Regionen Bayerns folgten der Einladung ins Ministerium.

Die Themen des Abends? Wie bei den regionalen SIE-Gesprächsrunden wurde auch beim Sommerempfang über die Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie geschlechtsspezifische Rollenmuster gesprochen.
Die Erfahrungen und Sichtweisen von „SIE – Bayerns Frauen“ stehen im Mittelpunkt. In den letzten Monaten wurde der Fokus auf die vielfältigen und zugleich interessanten Lebensentwürfe und Leistungen von Bayerns Frauen gelegt. Den Austausch und die Vernetzung von Frauen aus unterschiedlichsten Bereichen und Regionen wurde voran gebracht.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends: Der Bauchredner Pierre Ruby begeisterte mit Sprachwitz und seiner „Chef-Stewardess“ Amanda. Mit viel Bauchgefühl zauberte er den Gästen ein Lächeln auf die Lippen. Im Anschluss an das offizielle Programm nutzten die Damen die Gelegenheit, bei sommerlichen Temperaturen Kontakte zu knüpfen und den bayernweiten Austausch voranzubringen.