Weihnachtsempfang der Frauenbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung

Wie schon 2010 und 2011 war die Gesprächsreihe „SIE – Bayerns Frauen“ auch 2012 in ganz Bayern unterwegs.

Die Themen der Gespräche waren dabei ebenso vielfältig wie die Teilnehmerinnen selbst. Zweifellos gibt es Punkte, die Frauen überall im Freistaat beschäftigen und die demnach fast bei allen Veranstaltungen angesprochen wurden. Gleichzeitig sind die Lebensentwürfe von Frauen, die damit verbundenen Herausforderungen und auch deren Lösungen sehr individuell und unterschiedlich.

Nach insgesamt 23 Veranstaltungen in 16 bayerischen Städten lud die Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung am 17. Dezember 2012 alle regionalen Partnerinnen und Teilnehmerinnen der bisherigen Gesprächsreihe zu einem Weihnachtsempfang zu sich ins Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen ein.

In ihrer Rede schilderte die Ministerin ihre gewonnen Eindrücke aus drei Jahren „SIE-Bayerns Frauen“, die sie für ihre Arbeit bereichernd fand. Ein besonderes Highlight des Abends war der Auftritt von Kabarettist André Hartmann und die Podiumsdiskussion mit fünf regionalen Partnerinnen aus dem Jahr 2012. Im Anschluss an das offizielle Programm nutzten die Teilnehmerinnen den Weihnachtsempfang um sich in angenehmer Atmosphäre untereinander und mit der Staatsministerin auszutauschen und Erfahrungen, Eindrücke und Gedanken zu teilen. Somit war dieser Abend ein gelungener Abschluss eines überaus erfolgreichen Jahres „SIE – Bayerns Frauen“.