SIE in Nürnberg 2012

Im "easy credit" Hörsaal der Friedrich-Alexander-Universität trafen sich Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung und ihre regionale Partnerin, Dr. Christiane Decker aus dem Vorstand von "easy credit", um gemeinsam mit einem ausgewählten Kreis von Damen aus der Region über die Lebensrealität moderner Frauen zu sprechen. Die Lebensentwürfe der geladenen Teilnehmerinnen waren dabei ebenso vielfältig wie die Themen der Veranstaltung.

Sehr deutlich wurde jedoch, dass viele der angesprochenen Punkte direkt miteinander in Verbindung stehen und häufig auch gemeinsame Ursachen haben. Langfristig wird es zu deren Lösung in verschiedener Hinsicht einen Kulturwandel benötigen - und natürlich das Engagement vieler mutiger Frauen.

Der erste Schritt hin zu einem solchen Kulturwandel ist in jedem Fall der Austausch über Probleme und Schwierigkeiten. Erst dann können Lösungen entwickelt, Mittel und Wege gefunden und konkrete Ansätze verfolgt werden. Die Gesprächsrunde bei easy credit war demnach der erste, sehr gute Schritt in die richtige Richtung.

Vielen Dank an Frau Dr. Decker und ihr Team für den gelungenen Rahmen. "SIE - Bayerns Frauen" wünscht weiterhin viel Erfolg und kommt gerne wieder in die mittelfränkische Metropole.