SIE in Oberstaufen 2010

"Die Richtung stimmt." Da waren sich die Frauen in Oberstaufen einig. Die Richtung, in der Frauen unterwegs sind, um sich in ihren individuellen Lebensentwürfen und Lebensphasen zu akzeptieren und voneinander zu profitieren. Ins Färberhaus in Oberstaufen hatte Bianca Keybach geladen, Geschäftsführerin der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH, und mit ihr diskutierten Frauen aus dem Allgäu - viele Mütter, eine von ihnen mit acht Kindern, Chemikerinnen, Ärztinnen, Hotelbesitzerinnen, Frauen in der Touristik, Wissenschaftlerinnen, Bürgermeisterinnen und viele Frauen im Ehrenamt.

Wichtige Erkenntnisse des Abends: Bildung ist entscheidend wichtig; wer Rahmenbedingungen verändern will, muss (und darf) selbst gestalten; verschiedene Lebensphasen erfordern verschiedene Organisationsmodelle: Und: Familienfreundlichkeit ist eine Grundanforderung - an die Gesellschaft, an die Partnerschaft von Mann und Frau, an Betriebe.